Highspeed-Webseiten mit WordPress

Wie man WordPress Webseiten richtig schnell macht!

Ein neuer Artikel von mir auf drWeb.de beschäftigt sich mit der Frage, wie man bei WordPress Webseiten den Performance Turbo einschaltet und sie richtig schnell macht. Wer sich an diese Anleitung hält, wird mit einem richtigen Leistungsschub belohnt werden und kann sich über eine richtig schnelle Webseite freuen.

Link zum Artikel auf drWeb.de

6 Antworten
  1. Kathryn Dolling
    Kathryn Dolling says:

    Ich hab deinen Artikel gelesen und kann mich da deinen Messungen anschließen, allerdings ist das W3 Total Cache Plugin für kleinere Blogs in meinen Augen völlig überdimensioniert.

    Natürlich bringt es tolle Ergebnisse, aber ich habe es nach einiger Zeit des Testens von allen Blogs verbannt, weil es einfach auf Dauer zu lastig war.

    Antworten
    • Andreas Hecht
      Andreas Hecht says:

      Selbstverständlich ist W3 Total Cache etwas umfangreicher als andere Performance Plugins, jedoch macht kein anderes Plugin Webseiten so rasant schnell. Mir jedenfalls ist kein anderes Plugin bekannt, welches so gut ist.

      Antworten
  2. Stephan
    Stephan says:

    Sehe das ähnlich wie Kathryn, dass man bei kleineren Blogs nicht unbedingt W3 Total Cache einsetzen muss. Es ist natürlich “DIE” All-in-one Lösung die es für WordPress im Bereich Caching gibt, aber das Plugin selbst ist dadurch nicht gerade sehr leichtgewichtig und es gibt wirklich gute Alternativen dazu.

    Ich hatte auch erst meinen Blog mit W3 Total Cache laufen, aber immer irgendwelche Probleme damit gehabt. Was mich am meisten bei W3 Total Cache stört, ist dass wenn ein Kommentar verfasst wurde, der Cache der jeweiligen Seite und der Startseite nicht aktualisiert wird (und eine entsprechende Einstellungsmöglichkeit hatte ich nicht gefunden).

    Derzeit setze ich auf QuickCache in Verbindung mit DB Cache Reloaded und bin damit rund um zufrieden und um ehrlich zu sein ist die Performance gefühlt schneller als vorher mit W3 Total Cache ;).

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>