Achtung: Feedadresse hat sich geändert

Die Feedadresse hat sich geändert, bitte aktualisieren

Wegen der ungeklärten Lage mit Googles Dienst Feedburner haben wir unsere Feedadresse geändert. Bereits seit Tagen gibt es Probleme mit Feedburner und am 20. Oktober 2012 wird die API des Dienstes komplett abgeschaltet. Wie lange Feedburner überhaupt noch existieren wird, weiss derzeit außer Google niemand. Da wir nicht zu denen gehören möchten, die das Licht ausmachen, muss dieser Schritt nun sein.

Die neue Feedadresse lautet also ab heute: http://www.hechtmediaarts.com/feed/. Bitte abonniert also den neuen Feed.

Vielen Dank für Eurer Verständnis.

Kommentare sind geschlossen.