Dem Unternehmen ein Gesicht geben: Das Corporate Design

Corporate Design

© markus spiske – flickr.com

Es ist eine weitverbreitete Fehleinschätzung, dass das Corporate Design lediglich für die Gestaltung des Logos zuständig ist, die gesamte Außendarstellung eines Unternehmens wird über das Corporate Design definiert. Hierbei konzentriert sich die Gestaltung hauptsächlich auf

  • Firmenschriftzug
  • Firmensignet
  • kombinierte Firmensignet

Aber auch andere Bereiche des Unternehmensbildes dürfen nicht außer Acht gelassen werden, denn auch die Gestaltung der Werbemittel, des Briefkopfes, der Verpackungen, der Berufskleidung oder der Internetpräsenz fallen in den Aufgabenbereich eines Corporate Designers. Nur die Unternehmen, die den Kunden mit einer sympathischen sowie authentischen Außendarstellung überzeugen können, bleiben auf dem Markt konkurrenzfähig. Zudem muss das Design zwangsläufig über einen hohen Wiedererkennungswert verfügen, da ansonsten die Unternehmensmarke schnell in Vergessenheit geraten wird und die Bekanntheit der Marke hierunter leidet.

Weiterlesen

Mein Premium WordPress Framework Evolution in gute Hände abzugeben.

Evolution: Ein Premium WordPress Framework in gute Hände abzugeben

Ich möchte mein Premium WordPress Framework “Evolution” aus gesundheitlichen Gründen kostenfrei in gute Hände abgeben. Leider ist es mir nicht mehr möglich, mein fast fertig entwickeltes Framework weiter zu entwickeln und zu vertreiben. Und bevor es bei mir auf der Festplatte verrottet und Rost ansetzt, möchte ich es in gute Hände abgeben. Wichtig ist mir hierbei, dass das Framework weiter entwickelt wird und natürlich auch in absehbarer Zeit der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Ob Du das Framework anschliessend verkaufst oder aber als Open-Source den interessierten Usern zugänglich machst, ist mir völlig egal. Hauptsache Du tust es. Ich werde Dir mit dem Framework sämtliche Rechte geben und Du musst mich auch nicht als Entwickler ausweisen. Ein Link auf meine Homepage oder mein Google+ Profil wäre toll, aber keine Bedingung. Eine Bedingung jedoch gibt es: Ich bekomme von Dir eine lebenslange Nutzungslizenz ( auch für den kommerziellen Einsatz).

Was genau ist das Evolution Framework?

Evolution ist ein WordPress Framework, dass für den Einsatz von Childthemes entwickelt wurde. Nichts desto trotz lässt es sich auch ohne Anpassungen als Blog-Software einsetzen, den es sieht unverschämt gut aus! Des Weiteren ist es auf absoluten Speed hin entwickelt, es lädt also auch ohne weiterführende Maßnahmen sehr schnell. Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal sind die automatischen Updates, als wenn es ein Theme von WordPress.org wäre. So können Deine Kunden ihr Evolution Framework mit nur einem Klick auf den neuesten Stand bringen.

Weiterlesen

Ein Plugin aus der Plugin Liste von WordPress ausblenden

WordPress: Ein Plugin aus der Plugin-Liste ausblenden

Wenn Du an einem Kundenprojekt arbeitest, kann es manchmal ganz sinnvoll sein, ein bestimmtes Plugin einfach aus der Plugin-Liste von WordPress auszublenden. Sei es, weil der Kunde ein blutiger Anfänger ist und dieses Plugin sensible Funktionen zum fehlerfreien Lauf seiner Webseite bereitstellt, oder aber, weil Du aus einem anderen Grund nicht möchtest, dass dieses Plugin gesehen wird.

In diesem kurzen Tutorial stelle ich Dir den nötigen Code zu Verfügung, mit dem Du diese Aufgabe schnell erledigen kannst. Kopiere einfach den folgenden Code in die functions.php des betreffenden Themes, passe dann noch schnell den Pfad zum Plugin Verzeichnis und den Namen zur Plugin Datei an und das betreffende Plugin ist ausgeblendet.

Weiterlesen

Ein Plugin aus der Plugin Liste von WordPress ausblenden

WordPress Plugin Empfehlung: Rocketeer (für Jetpack)

Wenn Du mit dem beliebten WordPress Plugin Jetpack by WordPress.com arbeitest, dann ist das neue Rocketeer Plugin genau das Richtige für Dich! Es erlaubt Dir Jetpack Module entweder einzeln oder im Bulk zu deaktivieren. Zudem stellt es die einzelnen Module in einer Liste dar und die Aktivierung /Deaktivierung ist nur einen Klick entfernt. Von uns gibt es eine ganz klare Einsatzempfehlung!

Weiterlesen

Ein Plugin aus der Plugin Liste von WordPress ausblenden

WordPress: Automatisches Verlinken von Twitternamen ohne Plugin

Twitter ist eine riesige Erfolgsgeschichte und immer mehr Unternehmen benutzen es, um ihren Content mit den Usern und potentiellen Kunden zu teilen. Besonders praktisch wäre es daher, wenn die in einem WordPress Beitrag benutzten Twitternamen sich automatisch auf den Twitter-Account verlinken würden. Kein Problem, einige Zeilen Code lösen auch diese Anforderung.

View the code on Gist.

Weiterlesen